13monde

startseite - bilder - der hierophant

Der Hierophant

Diese Karte basiert auf einer Bereisung der Karte im Crowley-Tarot. Deswegen hat der Hierophant hier auch fast die selbe Körperhaltung. Für mich bedeutet die Karte vor allem, daß der (oder sie) die Mysterien durch das Errichten einer Fassade schützt. Sozusagen der "Portier der Göttin". Im Hintergrund ist auch ein Tempel, und der Hierophant repräsentiert den Tempel nach aussen, das bedeutet aber nicht, daß das, was er lehrt, das innerste Wissen ist, weil das innerste Wissen kann man nur erfahren wenn man am Hierophant vorbeigeht und in den Tempel rein.

Um den Tempel repräsentieren zu können muß er/sie allerdings auch schon drin gewesen sein und ein/e Initiierte/r sein. Und es bedeutet auch daß er/sie zum Schutz des Tempels wenn es nötig würde auch alles geben muß. Dadurch muß er/sie auch feste dran glauben, was die Gefahr einer gewissen geistigen Unflexibilität mit sich bringt. Also wenn ich Tag und Nacht dafür arbeite und mein Leben dem widme daß das Wissen um die Mysterien sich entfalten kann werd ich vielleicht auch irgendwann fanatisch oder ungeduldig - es bedeutet mir halt enorm viel. Die "negative" Seite des Hierophanten. Vielleicht kann man Spiritualität und Mysterien überhaupt nicht in der Öffentlichkeit repräsentieren, aber das ist wieder ne andere Frage.

startseite - bilder - der hierophant